Dienstag, 16. April 2013

und SI die Dritte

eine Nr. 3, die eigentlich eine Nr. 2 war und Frau Muse war der Ansicht, dass man verloren gedachte Karten immer zuende stellen sollte, bevor man den Papierkorb füllt - aus einer hellen rechten oberen Ecke wurde nach dem Schmutzbrayern somit eine dunkle Ecke *gg*




Und für die liebe Heike vom Deich (danke für deine lieben Kommentare) eine ungefähre Erklärung wie es geht:
Du embosst klar (oder hell) auf hellem Papier und wischt anschließend in Farbverläufen mit dem Schwämmchen bis es dir gefällt - ich habe den Embossingteil 2 x gemacht und als Finish nach dem Wischen mit einer Prägeschablone das ganze geprägt und dann mit einem in beigefarbig deckendem Stempelkissen die herausragenden Prägungen noch mal einen Hauch betont - mehr ist das nicht!

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Danke für die Erklärung.
Jetzt hast du aber genug blaue Karten gemacht *gg*. Diese finde ich im Moment am schönsten, das liegt allerdings nicht unbedingt an der Farbe, sondern die ganze Karte ist mal wieder eine Wucht.
Liebe Grüße
Heike HvD ( Heike vom Deich hihihihiii)

Anke hat gesagt…

Allerliebstes Strolchilein,

Deine blauen Karten sind ein Traum, unglaublich schön *schwärm*

Liebe Grüße
von Anke

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken.Hier wird nichts zum Verkauf angeboten.Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden,bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.Es ist nicht gestattet,Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.