Montag, 21. März 2016

Osterketting im Stempelchickenhof

Fast schon traditionell wurde zum Osterketting aufgerufen und jedes Jahr melde ich mich erneut an um festzustellen, dass ich weder (für mich) besonders brauchbare Hasenstempel besitze geschweige denn Hasenstanzen - ein riesiger Skandal finden auch meine stempelzimmerbewohnenen Langohren.
Da der gefilzte Hase als echtem Hasenhaar nun auch nicht so die Alternative ist, da gab es für die liebe Herbsti halt ein Frühjahrskärtchen *lach*, irgendwie mussten das Stempelchen von Frau Renke ja eingesetzt sein.Die Papierkombi dürfte ja bekannt sein, das sind die überzähligen Reste aus der Kommunionskartenaktion.


Sonntag, 13. März 2016

Es war einmal ein(e) Sketch(erei)

im Stempelchickenhof und zwar im Januar.
Da der Strolch aber ständig verpasst hat, die Karte mal mit bis zum Scanner zu nehmen und dann noch zu scannen, da war der Monat vorbei und jetzt mag ich sie auch nicht mehr einstellen *lach*.

Deshalb gibt es sie hier auf dem Blog zu sehen - nennen wir es einfach 1 Karte - 3 Farben ...




Donnerstag, 10. März 2016

und was festlich geht

das geht auch für Geburtstage, dachte der Strolch und verwurstete die noch überzähligen Teile der Kommunionseinladungen ...
Wobei die Schrift von SU und ich im Leben keine Freunde werden ... 



Dienstag, 8. März 2016

auch wenn es hier faul aussieht

ich bin es trotzdem nicht ... .

Leichte Abstimmungsschwierigkeiten mit Frau Muse Nr. 2 verhindern den Einsatz am Stempeltisch ein ums andere Mal, aber gelegentlich treibt es uns dann doch dort hin (meistens, wenn Auftragskarten anfallen oder wenn überhaupt nichts anderes geht.)

Diesmal musste es sein, eine Kollegin hatte sich in den Kopf gesetzt, dass ihr Kind meine Einladungskarten zur Kommunion verschicken soll und wer kann denn Kinderaugen schon wiederstehen *lach*.

Grün-weiß war gewünscht und ein Fisch und bitte nicht zuviel drumherum - ich denke, die Vorgabe wurde gut umgesetzt ...


Es hätte natürlich noch eine ähnliche Karte gegeben, aber die wäre auch nicht meine erste Wahl gewesen (deshalb geht sie in den Musterordner über)

Die Bestellung für die Einladungskarten fürs andere Kind konnte ich aber lachend noch vertagen - die Nachfrage ergab, dass die Kommunion nämlich erst in 3 Jahren ist, dann gibt es die Karten halt noch einmal in blau

Mittwoch, 10. Februar 2016

Valentinsketting im Stempelchickenhof

Nachdem die postalische Lieferung heute bei der lieben Egypt-Antje angekommen ist, darf ich endlich eins der wenigen Kärtchen von diesem Jahr auch auf dem Blog einstellen ...

Was eignet sich besser als das süsse Renke-Engelchen für diesen Anlass





Danke fürs Anschauen!

Freitag, 15. Januar 2016

Zweites Musenwerk in 2016

als Kontrastprogramm zur Karte zum 1. Geburtstag musste noch eine Karte für einen 80. Geburtstag her. Wie gut, dass uns das noch eingefallen war, denn der Geburtstag ist schon nächste Woche ...


Und nun lassen wir uns mal überraschen, ob der Schnee ins Rheinland kommt, so wirklich glaube ich das dann doch nicht! Aber zur Sicherheit gehen meine Rosen mit wunderbarem Frühjahrsaustrieb nachher trotzdem mal ins Winterquartier, der Schreibfehler auf den Wetterseiten für die kommende Woche könnte ja mal eintreten und es werden auch hier minus 10 Grad ...

Donnerstag, 14. Januar 2016

Frau Muse - reloadet

Hallo Ihr Lieben,

wenn auch spät aber trotzdem von Herzen wünsche ich euch alles Gute für das Jahr 2016 mit vielen kreativen Momenten, Glück und Gesundheit.

Spät und vermutlich nur, weil ich es jetzt nicht mehr aufschieben konnte, haben Frau Muse, die Zweite und ich gestern abend eine schnell kurze Stempelrunde eingelegt. Ich darf Frau Muse, der Zweiten auch keinen Vorwurf machen, die ist gerade als ABM-Azubine bei mir gelandet, weil Frau Muse, die Erste (auch treuloses Biest genannt) sang- und klanglos im Jahr 2015 untergetaucht ist und ich jetzt auch keine Geduld mehr habe, auf sie zu warten.
Frau Muse die Zweite habe ich irgendwie zugewiesen bekommen und als erstes hat sie mir mal beim Aufräumen des Stempelreiches geholfen. Die Stempelkisten sind gut durchsortiert, neu beschriftet und die Papiervorräte sind auch gleich mal sortiert und übersichtlich geworden. Ich hab jetzt echt wieder Platz in der Kiste - kein Wunder, aus 1 mach 2 und Stehsammler raus, das hilft ungemein.
Allerdings heißt aufgeräumter Stempeltisch ja leider nicht, dass man mehr Zeit hat und die Zeit, die ich eigentlich für längst versprochene Dinge (neue Eckbankauflagen für meine Eltern, neue Schwimmtasche für meine Mutter) geplant hatte, die hat jetzt das Nichtenkind für sich vereinnahmt. Und so nähe ich seit Tagen an einer Clownshose für die Karnevalstage zum Thema "denn sie wissen nicht, was sie tun". Schnittmuster gab es wie immer nicht und so hangele ich mich Schritt für Schritt weiter, in dem ich die Hose meiner Schwester kopiere. Nun ja, langsam wird es aber.

Genug geplappert, dass es hier keine Nähbilder gibt, daran seit ihr gewöhnt (vielleicht mache ich ein Nicht-Trage-Foto wenn die Hose fertig ist) und jetzt gibt es ein Kartenfoto.

Das Enkeltöchterchen vom Arbeitskollegen wird schon ein Jahr als und der stolze Opa hatte eine Karte bestellt - und heute bekommen. Er war begeistert, also ist es ok! Gestempelt ist diesmal aber absolut nichts, dafür durfte die neue Herzluftballon-Stanze mitspielen und die Alphabet-Stanze vom letzten Mekka war aus meiner Sicht auch noch nie benutzt.

Einen kleinen Tipp hab ich aber für euch - sichert eure abgespeicherten Bilder niemals nur auf einem USB-Stick - wenn ein Auto über diesen fährt ist es egal, ob das Auto groß oder klein ist, denn kaputt ist kaputt. (den Laptop hatte ich im Dezember zusätzlich auch nochmal richtig aufgeräumt). Glück im Unglück, das Auto hat nur die Ecke erwischt, in der die Karten von 2015 waren *heul*, aber zumindest meine Nähanleitungen haben vorwiegend überlebt (da hat es auch nur eine Ecke getroffen, von der es aber wenigstens eine Datensicherung gab)


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Fröhliche Weihnachten

Na Ihr Lieben, jetzt haben wir es geschafft! Heiligabend - und zwar der, der anderen Art! Sind es nicht herrliche Frühlingstemperaturen, die Vöglein singen und die Primeln vor der Türe sind zwar nicht überwintert (dazu hätte es Winter benötigt, somit sind sie sei 1,5 Jahren "überfrühlingt") dafür blühen sie wunderschön.

Ich wünsche euch frohe Feiertage im Kreise eurer Lieben und freue mich, dass ihr meinen Blog verfolgt!

Ein Bild muss ich euch heute schuldig bleiben, mein USB-Stick weigert sich, mir meine Bilder anzuzeigen *kreisch* und für "Mal eben eine Karte" blieb keine Zeit, denn nebst Hausputz, Geschenke einpacken und Hasen enthaaren freue ich mich jetzt einfach nur, dass ich ein paar Minuten nichts tun muss.

Und das übliche Bild vom Weihnachtsbaum - vergesst es, wir haben das Jahr 2 keinen Baum, da wir eh nur unterwegs sind *lach*

Macht es gut und bis die Tage *knuddel*

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tag 23

So Ihr Lieben, das waren die TAGs für dieses Jahr, ich hoffe, sie haben euch ein wenig Spaß gemacht (auch wenn viele, sehr viele ähnliche dabei waren, so finde ich es immer wieder klasse, wie unterschiedlich ein Stempel in verschiedenen Farben wirken kann)





Dienstag, 22. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Tag 22

juhuuuuu - heute ist mein (geplant) letzter Arbeitstag im Jahr 2015 - keine haarigen Biester mehr in diesem Jahr  *träller*.
Ich würde euch ja gerne die ein oder andere Story der haarigen Biester erzählen, aber alles wird anders - die haarigen Biester von heute sind nicht mehr so lustig wie die haarigen Biester von einst. Entweder total langweilig und angepasst oder so schräg, dass es eh keiner glauben würde. (die schrägen Vögel hab ich, die harmlosen Biester meine Kolleginnen, da ist schon klar, oder?) Zumindest finden mich laut Auskunft der großen haarigen Biester meine wirklich harten Jungs aus der Ausbildungsvorbereitung "voll streng, aber voll gut", das ist doch auch ein Adelstitel, nicht wahr.
Ach hätten meine Hasenkinder doch mal soviel Respekt vor mir *seufz*


Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken.Hier wird nichts zum Verkauf angeboten.Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden,bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.Es ist nicht gestattet,Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.