Sonntag, 10. März 2013

und ein noch etwas verfeinerter

Schmadderwahnsinn der besonderen Art - ohne Trocknungszeiten benötigt man für die Karte keine 10 Minute *pfeif*.

Nach Aussie-Anjas Anregung in Fuldatal habe ich diesmal nach dem Prägen die erhabenen Linien nochmals mit dem Brayer überfärbt - das hat doch was, oder?
Und weil ich ahne, dass Fragen bezüglich des Prägefolders kommen werden - er ist von Darice und heißt Cherry Blossom *gg*

Kommentare:

Carola hat gesagt…

Liebe Strolchi

Dein "Schmadderwahnsinn der besondern Art" gefällt mir sehr gut (und ich hätte nicht gedacht, dass die Karte so schnell ging) - in natura sieht die Karte nämlich noch um einiges schöner aus als auf dem Foto!
Du hast mir mit der Karte eine grosse Freude gemacht und der Tip von Anja hat sich gelohnt, es "hat was", die Du nach dem Prägen nochmals mit dem Brayer über die Linien "gerollt" bist. (Ich habe so einen Brayer jetzt auch und muss bald mal mit Üben anfangen).
Danke auch für den Hinweis zum Prägefolder (ich habe den Namen schon mal im Hinterkopf notiert *grins*).

Nochmals danke und liebe Grüsse
Carola

Antje hat gesagt…

Ach du meine Guete, ihr habt ja echt rumgeschaddert!!!!
Dieser Schmadderwahn gefaellt mir am Besten, tolle Idee mit dem zusaetzlichen gepraegen Linien hervorheben! Toller Spruch und tolle Farben!

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Diese Schmadderei gefällt mir auch.
Verschneite Grüße aus dem Norden,
sabine

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken.Hier wird nichts zum Verkauf angeboten.Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden,bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.Es ist nicht gestattet,Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.