Freitag, 20. Januar 2012

Stamping in a die

heißt das Thema der Samstagsinspiration im Hühnerhof von vergangener Woche - will heißen, man stanzt ein Papier mit einem Spellbinder aus, lässt es in der Schablone und überstempelt den Rahmen, so dass der Überstand von der Schablone nicht bestempelt wird.

OK, meine Lieblingstechnik wird es vermutlich nicht werden, aber eine nette Herausforderung war es schon und in Natura sind die Sprüche doch besser zu erkennen.



Oh je und ich muss direkt wieder hoch - die beiden süssen Hasen vom vorhergehenden Post räumen gerade die Hütte auf *kreisch*

Kommentare:

cathi139 hat gesagt…

wirklich eine interessante Technik,kannte ich auch noch nicht, aber werde ich bestimmt mal ausprobieren, wenn die bastellust zurückgekommen ist
lg
Cathi

stempelomi hat gesagt…

jaja,die Eine hat Eulen und die Andere eben Hasen ...




*grööööööööööhl*



LG,und ein schönes WE
Beate

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Dann sei mal schnell und stopp Dein Aufräumkomando!
Deine Karten gefallen mir. Von dieser Technik höre ich zum ersten Mal.
Schönes Wochenende, Sabine

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken.Hier wird nichts zum Verkauf angeboten.Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden,bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.Es ist nicht gestattet,Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.