Sonntag, 23. November 2014

überraschender Stempelbesuch

der viel zu schnell wieder fahren musste - das hatte ich im Stempelhühnerhof dieses Jahr bisher schon zwei Mal und *schmacht*, ich könnte noch viel öfters Besuch erhalten.

Im Mai besuchte mich mein liebstes Odenwälder Mohnblümchen, die liebe Elke.

Auf dem spontanen Programm stand ein Besuch in der Manufaktur von Alexandra Renke in Forsbach und es war total schön. Da hat man sowas Edles fast vor der Haustüre und was passiert - man schafft es nicht hinzufahren *lach*.

Nun, ein paar wenige Stempel durften mit zu mir auf den Berg ziehen und der Blumen-Spruch passt vermutlich wie die Faust aufs Auge zu mir, oder?

Das ich im Moment total auf helle Grüntöne stehe, dass verrate ich euch nicht, hätte jetzt auch niemand gemerkt, oder?




Kommentare:

blauer Mohn hat gesagt…

*hachschmacht* Schön haste das Stempelechen eingesetzt, an dessen Einzig bei dir ich mich immer gerne erinnere :))

Anke hat gesagt…

Deine Blumenkarten schauen entzückend aus und dieser Spruch passt ganz wunderbar zu uns Blumenverrückten, nicht wahr ? Total schön, da hätte ich auch nicht widerstehen können.

Herzliche Grüße
von Anke

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken.Hier wird nichts zum Verkauf angeboten.Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden,bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.Es ist nicht gestattet,Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.